Donnerstag, 10. Oktober 2013

Gesunde Kürbis-Lasagne

Zutaten für ca. 4-6 Portionen:

2 Zwiebeln,
1 Knoblauchzehe,
1 Prise Koriander, Pfeffer, Muskatnuss,
1/2 TL Gemüsebrühe in 300ml Wasser,
1 EL Kürbiskernöl,
3 EL Olivenöl,
2 TL Zitronensaft,
300g geschälte Tomaten (Dose),
1 kg Butternut-Kürbis,
160g Schwarzwälder Schinken,
300g TK-Spinat (aufgetaut)

Rezept:

Zuerst die Zwiebeln schälen und zusammen mit der Knoblauchzehe ganz klein schneiden. Zusammen mit den Gewürzen, der Gemüsebrühe, dem Öl und dem Zitronensaft in eine Schüssel geben. Anschließend die Tomaten hinzugeben und untermischen.

Den Kürbis halbieren, Kerne entfernen und ihn längs in mehrere Scheiben schneiden (hierfür ist der Butternut-Kürbis sehr gut!). Den Schinken und den Spinat bereit legen.

Zuerst beginnen wir mit dem Kürbis, dann drei Schöpfer Tomatensoße, die Hälfte des Spinats verteilen, die Hälfte des Schinkens darüberlegen. Den ganzen Vorgang noch einmal wiederholen.

Wenn man nicht auf den Käse verzichten möchte kann man natürlich noch ca. 100g Streukäse darüber geben, allerdings ist es ohne Käse natürlich gesünder :)

Dieses Mal habe ich in Etappen gebacken, damit der oberste Schinken nicht schwarz wird aber der Kürbis dennoch weich wird. Beginnend mit 30 Min. 150°, 15 Min. 180° und zum Schluss 15 Min. 200°

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten