Donnerstag, 15. Januar 2015

Blogger stürmen die Eat&Style Messe Stuttgart 2014

Hallo ihr Lieben,

Ende November war eines meiner Abschluss-Highlights in dem Jahr 2014. Ein paar Blogger und ich haben uns schon einige Wochen zuvor zur Messe verabredet und deshalb habe ich mich um so mehr auf den Tag gefreut! Kennt ihr die eat&style? Auf dieser Messe werden alle möglichen Sachen angeboten, natürlich alles rund ums Essen, tolle Gewürze und außergewöhnliche Geschmacksrichtungen. Viele unterschiedliche Hersteller zeigen in kleineren und größeren Ständen ihre Produkte voller Begeisterung und man konnte Unmengen an Leckereien probieren. Wir waren im siebten Himmel!

Unser Tag hat bereits schon um 8 Uhr am Bahnhof angefangen! Kristina kam direkt zu mir, wir sind dann zum Bahnhof nach Schwäbisch Gmünd gefahren, wo Julia, Moni und ihre Schwester auf uns gewartet haben. Gut gelaunt und voller Tatendrang fuhren wir dann nach Stuttgart zur Messe. Wir sind ca. 9:15 Uhr an der Halle angekommen und konnten uns Dank unserer Blogger Aktivität ganz gemütlich im Pressezentrum anmelden und uns einen Kaffee sowie Butterbrezeln schmecken lassen. Genau richtig um sich in Ruhe mit den anderen Stuttgarter Bloggern zu treffen!


Um 10 Uhr ging es dann los, die Messe-Hallen öffneten ihre Tore. Neben der eat&style war auch die große Spielemesse und Heim&Familie Messe. Wir sind natürlich schnurschnacks in Richtung eat&style gewandert. Kaum einen Schritt in die Halle gemacht, kam einem schon der verführerische Geruch von Pesto-Käse entgegen. Der war wirklich lecker, nur leider weiß ich nicht mehr von wem der angeboten wurde. Irgendwann war mein Kopf dann doch ein wenig überfordert von dem ganzen Angebot :) Den Käse-Geschmack mussten wir dann sofort mit Schokolade neutralisieren <3


Im Vorfeld habe ich mich über die anwesenden Firmen informiert und ausgesuchte Firmen auch per Mail angeschrieben. Davon haben sich dann auch tatsächlich ein paar bei mir gemeldet. Die Stände standen selbstverständlich ganz oben auf meiner muss-ich-unbedingt-besuchen-Liste. Allen voran die Firmen Just Spices, Silikomart, Braun, Hafervoll und Birkel.


Die Jungs von Just Spices hatten kurz etwas "Panik" in den Augen als sich auf einmal 10 Blogger vor ihnen auftaten. Aber sie standen ihren Mann und haben alle Fragen ausführlich beantwortet. Vielleicht ein Grund warum wir am Ende dann doch ein paar leckere Gewürze mitgenommen haben :) Dann ging es weiter zu Hafervoll, die schon auf meine Mail-Anfrage sagten, dass ich zum "schnacken" vorbei kommen solle! Das hat mich dann überzeugt :D In den Müsliriegeln sind ausschließlich natürliche Zutaten, sogar auf zusätzlichen Zucker wird verzichtet!


Die Mädels von Silikomart waren auch zuuuckersüß! Sie hatten zwar nicht viel Auswahl dabei, aber konnten jede Frage sofort beantworten. Ich bin ein absoluter Silikomart Fan! Nicht nur die Silikonformen sondern auch die Glitzerstifte und die vielen Ausstecher sind ein Traum. Ja okay, das pinke Design hat mich schon auch gepackt hi hi. Was ich auf jeden Fall toll fand, die Mädels von Silikomart haben sogar eine Bloggerin, die liebe Isabel von Coucoubonheur, als Unterstützung geholt, die dann gezeigt hat wie einfach Fondant verarbeitet werden kann usw. Echt top! Aufgrund dessen werden Silikomart und ich auch in Zukunft ab und an zusammen arbeiten. Ich freue mich schon sehr drauf <3


Bevor es zum Mittagessen ging haben noch meine lieben Mädels Julia und Moni ein kurzes Interview mit dem Kochblogradio.de geführt. War wirklich sehr amüsant und man sollte lokale Radiosender, wenn es auch noch ums Bloggen geht, absolut unterstützen! 


Mittags durften wir dann zu einem kleinen "Workshop" von Birkel. Schon im Vorfeld wurden einige Blogger von UMPR, die Birkel vertreten, angeschrieben und da wir eine gut vernetzte Stuttgarter Truppe sind, haben wir uns gleich zusammengeschlossen und sind gemeinsam zu diesem kleinen Mittagshappen und leckeren Kaffee von Chicco D'oro gegangen. Michael und Kathrin haben uns dann die neue Plattform COOKIN vorgestellt, auf welcher Seite man sich praktische Bookmarks zu anderen Seiten/Rezepten machen kann, welche man toll findet und evtl. nachkochen möchte. Kennt ihr das? Man sieht mega viele unterschiedliche und tolle Rezepte im Internet. Manchmal macht man mit dem Handy einen Screenshot, manchmal hat man verschiedene Seiten im Handy offen oder auch am Laptop und speichert Fotos irgendwo auf dem Laptop ab und man findet nachher einfach nichts mehr :) Zumindest nie das was man sucht! Genau für solche Personen, also auch für mich, ist die Seite COOKIN (gibt es auch als App) wirklich toll! Man kann diese Bookmarks für sich privat machen, oder in einer Gruppe speichern wenn es z.B. ums Planen eines gemeinsamen Silvester-Essen geht oder aber auch "öffentlich" damit jeder sehen kann, was einem gefällt. Habe mich bereits angemeldet und werde die Seite mal für euch testen :) Das Mittags-Treffen war wirklich sehr gut, die Ansprechpartner sind mega freundlich und offen für neue Ideen, vor allem natürlich von Bloggern und es gab sogar noch Goodie-Bags <3



Anschließend folgte eine kleine Verschnaufpause an der frischen Luft! Nach den ganzen Eindrücken war dies bitternötig! Dann kam unser "kurzer" Workshop mit Andrea Schirmaier-Huber, an dem wir Macarons mit Caramel und Balsamico gemacht haben. Naja ich hab zwar ein paar kleine Tipps gelernt, aber irgendwie war ich total überfordert. Die 45 Minuten gingen ratz-fatz vorbei. Wir haben lediglich einen Teig halb zusammengerührt und schön aufs Backpapier gebracht, aber nicht gebacken. Die fertigen Macarons-Deckel waren bereits griffbereit und wir durften dann die Caramelcreme und das Balsamico auf die Deckel verteilen. Schwups war der Workshop rum und alles wurde in den Müll geschmissen, bis auf den einen Macaron pro Person. Ich war schon ein wenig enttäuscht! Aber nun gut, es war ein kostenloser Workshop und ich hab gelernt wie der Macarons-Teig auf das Backpapier muss. Yippieh...



Danach waren wir Blogger schon ziemlich platt, haben uns noch kurz in die Kreativ-Halle getraut und sind mit vollen Taschen und jede Menge Eindrücke von "oh Gott die Blogger kommen", über "Provinz-Macarons" bis zu "schonmal was von Datenschutzgeheimnis gehört?", völlig zufrieden und erledigt nach Hause gefahren. Ich freu mich schon auf die nächsten Messen mit meinen lieben Bloggern und hoffe, dass ich euch einen guten Überblick über die #eatandstyle in Stuggi zum #Messeherbst schaffen konnte.

Ach ja, mit den Nudeln von Birkel habe ich direkt zwei neue Rezept kreiert :) Die Rezepte folgen noch! Versprochen <3



Lots of Love
Eure Krizi

Kommentare:

  1. Hallo und Guten Mittag!

    Mein Name ist Mareike und ich bin neu in der Bloggerwelt.
    ich habe Dich und Deinen Blog für den "Liebster Award" nominiert.
    Alles weiter findest Du unter folgendem Link:
    http://mam-o-mam.com/
    Liebe Grüße, Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Mareike! Vieeeelen Dank für die Nominierung! Werde mich gleich Morgen an die Fragen machen <3 liebste Grüße Krizi

      Löschen