Mittwoch, 1. Oktober 2014

Overnight Oats: Apfel-Vanille-Joghurt

Hello ihr Lieben!

Früher standen Haferflocken, Joghurt und ich auf Kriegsfuß. Ich war ein absolutes Vitalis Frühstücksmonster, hauptsache süß und schokoladig mit vieeel Milch! Je älter man wird desto mehr ändern sich die Essgewohnheiten. Früher weiße Schoki, heute Zartbitter. Früher Kaba, heute Kaffee ohne Zucker. Und so eben früher Nutella-Brötchen oder Vitalis Schokomüsli, heute Haferflocken mit Joghurt! Wer hätte das gedacht!?

Deshalb habe ich nun die gesunde Alternative am Morgen für euch. Wie ihr ja wisst, achte ich häufig auf "lowcarb" Gerichte, um z.B. das Brötchen zum Frühstück zu sparen. Zusätzlich habe ich eine leichte Lactoseintolleranz und wechsle öfters zwischen normalen und lactosefreien Milchprodukten. Seit Neuestem verwende ich öfters mal Sojaprodukte, dank meiner Mom, die schon seit Jahren auf Alpro-Sojamilch schwört! Heute gibt es ein Overnight Oats mit Apfel-Vanille-Joghurt. Für alle die sich fragen was ein Overnight Oats ist, könnt ihr hier mehr darüber lesen. Diese Seite hat eine sehr übersichtliche Struktur und wirklich gute Tipps! Aber kurz und knapp: Haferflocken über Nacht mit allem Möglichen eingeweicht!

Zutaten für ein großes Glas mit 2 Portionen (ideal fürs Büro, eine Hälfte Morgens, die andere Mittags!):

200g Sojajoghurt Vanillegeschmack,
100g Apfelmus,
100g Haferflocken (kernig oder fein),
1/2 Apfel (halbieren und in feine Scheiben schneiden),
etwas Zimt

Rezept:

Einfach ein Glas für 500g Füllmenge mit Schraubverschluß zur Hand nehmen und abwechselnd Schichten :) 100g Sojajoghurt - 50g Apfelmus - 50g Haferflocken - Apfelscheiben - etwas Zimt und von vorne! Abschließend mit etwas Sojajoghurt, drei Apfelscheiben und etwas Zimt dekorieren. Fest verschrauben und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Morgen frisch genießen!

Auf der oben genannten Seite wird empfohlen die Haferflocken vorher mit etwas Flüssigem einzuweichen. Das hab ich verpasst, da nicht nachgelesen :) Aber auch so hat es wunderbar geschmeckt und die Flocken und Äpfel waren noch etwas knackig. Genau richtig! <3


Kommentare: