Sonntag, 27. Juli 2014

Couscous mit Steak

Zutaten für 4 Personen:

2 Schweine-Steaks,
200g Maronen,
10 Cocktailtomaten,
2 mittelgroße Zwiebeln,
1 Becher Couscous,
2 Becher kochendes Wasser,
10g Butter,
ca. je 15 Blätter Basilikum und Minze,
etwas Knoblauch-Salz,
etwas schwarzer Pfeffer

Rezept:

Solltet ihr mal wieder zu viel Fleisch vom Grillen übrig haben, eignet sich dieses abwechslungsreiches und leichtes Gericht zur Verarbeitung von bereits gegrillten Steaks. Zunächst die Steaks in Würfel schneiden, dann die Maronen aus der Verpackung nehmen und halbieren. Die Cocktailtomaten waschen uns ebenfalls halbieren. Die Zwiebeln schälten, viertel und mit dem Turbo oder einem anderen Küchenhelfer/Messer zu klitzekleine Würfel schneiden.

In der Zwischenzeit die 2 Becher Wasser in einem Wasserkocher oder Topf zum Kochen bringen. Den Couscous in eine Schüssel geben und das kochende Wasser darüber gießen und stehen lassen.


Nun eine beschichtete Pfanne auf den Herd stellen, die höchste Stufe einstellen und die Butter in der Pfanne schmelzen. Zunächst die Zwiebeln und das Steak in die Pfanne geben. Wenn die Zwiebeln leicht glasig sind, könnt ihr die Maronen und die Tomaten hinzufügen. Alles ca. 8 Min. einkochen, bis das Couscous vollständig aufgeweicht ist und anschließend mit in die Pfanne geben kann.

Zur Vollendung die Kräuter waschen und fein schneiden, in die Pfanne geben. Das ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut verrühren.


Kommentare:

  1. Hallo Krizi,

    das sieht total lecker! Ich glaube, das muss ich nachkochen :)
    LG, Viera von Viera´s Kitchen
    http://vieras-kitchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viera,
      ja das kann ich auf jeden Fall wärmstens empfehlen! Echt lecker :) und Danke!!
      LG Krizi

      Löschen